Festung Etzel Ost (A7106)

Maschinengewehrwerk, Bataillons-Kommandoposten- Kaverne

Geschichte der Anlage

http://bexi.ch/festung-Dateien/reduit.jpg

Das Réduit

Eine rund um die Schweizergrenze umfassende Verteidigung war aussichtslos.
Deshalb wurde der hauptsächliche Verteidigungsraum auf das Alpengebiet als Réduit reduziert.
So baute die Schweizer Armee während des Zweiten Weltkriegs zwischen 1941 und 1945 ein ganzes System von Verteidigungs- und Festungsanlagen.

1942/43 Erstellung der Anlage

1944 - 1945 Nutzung als KP Inf Rgt 33 der 7.Div und Mg-Werk

1945 - 1947 Einsatz zugunsten 4.AK

1948 - 1977 Nutzung als KP Füs Bat 179 und Mg- Werk der R Br 24

1978 - 1993 Nutzung als Kampfanlage und Unst Kaverne durch Inf Rgt 83 der R Br 24

1994 Ausserdienststellung und Kauf der Anlage durch eine Privatperson, Nutzung als Lager

2013 Kauf der Anlage durch den heutigen Besitzer.

Heute wird die Anlage als Lager genutzt und gleichzeitig Zug um Zug renoviert und so für die Nachwelt erhalten.

 

 http://bexi.ch/festung-Dateien/image013.jpg

Eingang 1994

 


Eingang heute

 

http://bexi.ch/festung-Dateien/image015.jpg

Situation Blick NW Bergrestaurant Etzel Kulm und Schartenbereich Mg Bttr


http://bexi.ch/festung-Dateien/image016.jpg

Maschinengewehrstände



http://bexi.ch/festung-Dateien/image017.jpg


Grundriss Gesamtanlage
- Stand Innenverteidigung
- vier Kasemattstände Maschinengewehr
- Mun Nische
- Motorenraum
- 2 Funknischen
- Trakt Kommando
- Trakt Unterkunft
- Notausgang


http://bexi.ch/festung-Dateien/image018.jpg

Lage der Anlage:

Adresse: Etzel 19, 8847 Egg SZ

Koordinaten (CH1903): 700944 / 225926

 

Besucher

Die Festung Etzel Ost befindet sich in Privatbesitz.

Besichtigungen sind nur eingeschränkt und auf schriftliche Voranmeldung möglich.

E-Mail: info@bexi.ch

 
Material gesucht

 Da die Festung bei der Ausserdienststellung teilweise ausgeräumt wurde, suche ich für den Wiederaufbau Festungsmaterial: